Friedlinde Gurr-Hirsch empfiehlt den neuen Internetauftritt für Jugendliche

 

Der Landtag von Baden-Württemberg will Heranwachsende mit einem neuen Internetangebot stärker für das Thema Politik und die Arbeit des Parlaments sensibilisieren. Unter der Adresse www.jungerlandtag-bw.de finden Jugendliche seit Mitte Januar 2015 allerhand Wissenswertes über den Parlamentsbetrieb, gegliedert in die Rubriken „Aktuelles“, „Verstehen“, „Erleben“ und „Mediathek“. Das Ziel dieses Internetauftritts ist es, die Arbeitsweise des Parlaments so darzustellen, dass das Interesse der Jugendlichen geweckt wird. Dazu tragen insbesondere eine klare Wortwahl, schöne Bilder, kurze Videos sowie jugendbezogene Inhalte bei. So werden beispielsweise im Bereich „Verstehen“ das Thema Gesetzgebung und die Aufgaben der Gremien und Ausschüsse in leicht verständlicher Sprache erklärt. In Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung gibt es in dieser Rubrik auch eine PDF-Animation, die bildhaft das Wahlrecht und Wahlsystem des Landes erläutert. Darüber hinaus werden in der Unterrubrik „Wer ist wer?“ Friedlinde Gurr-Hirsch und ihre 137 Abgeordnetenkollegen mit einem Steckbrief vorgestellt. Hier sind auch Videos von aktuellen Plenarreden von Friedlinde Gurr-Hirsch eingestellt. Schauen Sie doch einfach mal rein!
 
MK

Nach oben