"Krebsbachtalbahn gewinnt weiter an Fahrt!"

Die beiden Landtagsabgeordneten Elke Brunnemer und Friedlinde Gurr-Hirsch vor Ort im Kraichgau

Bei bestem Ausflugswetter hatten die Landtagsabgeordneten aus Sinsheim und Eppingen/Bad Rappenau, Elke Brunnemer MdL und Friedlinde-Gurr-Hirsch zur Fahrt mit der Krebsbachtalbahn geladen. Diese Gelegenheit nutzen neben der Bürgermeisterin aus Neckarbischofsheim, Tanja Grether und deren Vorgänger im Amt, Hans-Joachim Vogt, auch Kreisrat Wolfgang Riedel sowie viele Gemeinderäte der anliegenden Gemeinden.
 
Hans-Joachim Vogt, der auch Vorsitzender des Fördervereins Krebsbachtal e.V. ist und der Vorsitzende des „Verkehrsforum 2000“, Jürgen Heß, begleiteten die Ausflügler bei der Fahrt von Neckarbischofsheim-Nord nach Siegelsbach und zurück und gaben Einblicke in den Ausflugsverkehr der Krebsbachtalbahn. „Die Krebsbachtalbahn fährt in der Saison 2014 bereits im fünften Jahr und kann sich über einen gelungenen Auftakt der Saison freuen“, berichtete der Fördervereinsvorsitzende Hans-Joachim Vogt. „Der Zuspruch ist groß, es haben schon viele Ausflügler gebucht“, sagte er.
„Wir bieten interessante Ausflugsangebote und Kombinationen mit Wanderungen und Fahrradtouren an.“
 
Die Landtagsabgeordnete Elke Brunnemer begrüßt dieses klare Bekenntnis zur Krebsbachtalbahn, war doch der Weiterbetrieb  auf der historischen Bahnstrecke nicht gesichert. Die beiden Landtagsabgeordneten hatten sich daher beim Verkehrsministerium von Baden-Württemberg für den langfristigen Erhalt dieses historischen Kleinods eingesetzt.
 
„Wir sind froh, darüber dass die anliegenden Kommunen zusammen mit dem Förderverein mit großem – auch finanziellen – Engagement den Bestand der Krebsbachtalbahn sichern und wir heute   gemeinsam mit vielen anderen Bahnfreunden diese Fahrt durch unsere schöne Region machen können“, freuen sich die Angeordneten Elke Brunnemer und Friedlinde Gurr-Hirsch.
 
Bei ihrem kurzen Zwischenstopp in Siegelsbach in Michel’s Café Bistro, das direkt an der Bahnlinie gelegen ist, wurde die Reisegruppe vom Siegelsbacher Bürgermeister, Uli Kremsler begrüßt.

Nach oben