Friedlinde Gurr-Hirsch bei Firmenbesuch

Vor Ort in Brackenheim

Im Rahmen ihres regelmäßigen Informationstages in Brackenheim besuchte die Landtagsabgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch zusammen mit dem CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Thomas Paul, dem CDU-Fraktionsvorsitzenden Helmut Kayser sowie weiteren Vertretern des Stadtverbandes die Gebäudereinigung Iris Lang und die Vermögensberatung Holger Großhans im Gewerbepark in der Austraße.
 
Die gelernte Gebäudereinigerin Iris Lang führt seit 2008 ihr eigenes Unternehmen. Die Kunden befinden sich meist im Umkreis von 25 bis 30 Kilometern. 28 Mitarbeiter säubern Schulen, Kindergärten, Arztpraxen, private und geschäftliche Gebäude und bieten ihre Dienste auch für ältere Menschen an. „Bei uns steht der Kunde im Mittelpunkt. Wir liefern deshalb qualitativ hochwertige Arbeit ab“, so Iris Lang.
 
Holger Großhans bietet seit fast 15 Jahren ein ganzheitliches, an den individuellen Kundenbedürfnissen ausgerichtetes Finanz- und Vorsorgekonzept für jedermann an. Die Bandbreite der Beratungskompetenz geht von klassischer Geldanlage und privater Altersvorsorge über geeignete Kranken- und Sachversicherungen bis hin zu durchdachten Finanzierungsmodellen. Holger Großhans: „Meine Kunden haben nur einen Ansprechpartner für den gesamten Finanzbereich“.
 
„Die Besuche zeigten wiederum das breite Spektrum und die Wichtigkeit der mittelständischen Betriebe in Brackenheim“, so Gurr-Hirsch
 
Bild v.l.n.r.:
Thomas Paul, Holger Großhans, Iris Lang, Roland Morlok, Friedlinde Gurr-Hirsch, Gisela Grashei, Michael Beier, Helmut Kayser

Nach oben