Markus Söder beim CDU-Bürgerempfang in Bad Rappenau

Friedlinde Gurr-Hirsch gewann den bayerischen Finanzminister für den Besuch im Ländle

Bayerns Finanzminister Dr. Markus Söder gab dem traditionellen CDU-Bürgerempfang des CDU-Kreisverbands Heilbronn, der dieses Jahr bei der Firma Losberger GmbH in Bad Rappenau stattfand, als Hauptredner die Ehre. Landtagsabgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch hatte Söder durch gemeinsame Verbindungen zum Lebenszentrum Adelshofen und über den gemeinsamen Bekannten Roman Fertinger für die Veranstaltung gewinnen können und den Besuch organisiert.  
 
In seiner kurzweiligen Rede bedauerte der bayerische Staatsminister die unzureichende Kooperation zwischen Bayern und Baden-Württemberg unter der grün-roten Landesregierung. Die Zusammenarbeit der beiden Länder sowie der gemeinsame Einsatz für ähnliche Interessen und Belange auf Bundesebene, beispielsweise in Bezug auf den Länderfinanzausgleich, seien zu Zeiten der CDU-geführten Landesregierung wesentlich stärker und ergiebiger gewesen.

Nach oben