Speed-Soccer in Talheim

Turnier der SportRegion Heilbronn-Franken e.V.

Die CDU-Landtagsabgeordnete besuchte das von der SportRegion HN-Franken e.V. veranstaltete Speed-Soccer-Finale, welches bereits zum sechsten Mal im Tenniscenter Talheim stattgefunden hat. Hierbei spielten 450 Kinder und Jugendliche der gesamten Region Heilbronn-Franken um die Titel in neun verschiedenen Altersklassen. Sie hatten sich im Vorfeld aus insgesamt 2.300 teilnehmenden Schülerinnen und Schülern der Landkreise sowie der Stadt Heilbronn qualifiziert. Friedlinde Gurr-Hirsch, die selbst Mitglied des organisierenden Vereins ist, lobte die gelungene Organisation sowie die Durchführung des Turniers: „Kinder und Jugendliche zu animieren, sich mit Spaß und Freude zu bewegen, ist insbesondere im Medienzeitalter äußerst wertvoll.“ Damit solche Angebote generell verstärkt gemacht werden können, empfiehlt die Abgeordnete sich weiter zu vernetzen.
 
Im anschließenden Gespräch mit dem Vorsitzenden Alfred Zwickl und dem Schatzmeister Prof. Horst-Fritz Siller wurde deutlich, dass die SportRegion HN-Franken e.V. auch im nächsten Jahr einen Speed-Soccer-Wettbewerb ausrichten wird. Dieser soll um eine Informationsbörse zu Sportverpflegung ergänzt werden, wozu Friedlinde Gurr-Hirsch sehr gerne ihre Unterstützung zusagte. Gesunde Ernährung, vor allem von Schülerinnen und Schülern, liegt der CDU-Politikerin seit Jahren besonders am Herzen.

Markus Kleemann

Nach oben