Gedenkstunde des Vorstands der CDU-Landtagsfraktion

Im Alter von 84 Jahren ist der langjährige und sehr beliebte frühere Stuttgarter Oberbürgermeister Manfred Rommel verstorben. Leider konnten die Vorstandsmitglieder der CDU-Landtagsfraktion nicht an der Trauerfeier teilnehmen, da sie im Rahmen einer Informationsreise zu Gast in Israel waren.
 
„Bei einer ganz besonderen Gedenkstunde waren wir aber in Gedanken bei Manfred Rommel und seiner Familie. Beim Besuch der jüdischen Jerusalem Foundation in Jerusalem hatten wir nicht nur die Möglichkeit, viel über die Arbeit der Organisation für die Menschen in Israel zu erfahren, sondern auch über das große Engagement Manfred Rommels für die Foundation“, betonte die stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion Friedlinde Gurr-Hirsch MdL.
 
Noch heute ist Manfred Rommel für sein außerordentliches Engagement in der Heiligen Stadt hoch anerkannt. Die Werte, die die Bürgerinnen und Bürger in Baden-Württemberg an ihm geschätzt haben, seine Selbstlosigkeit und Menschlichkeit, haben auch die Menschen in Jerusalem beeindruckt und sind in Erinnerung geblieben. „Wir sind in diesen schweren Stunden der Trauer in Gedanken bei der Familie von Manfred Rommel und wünschen seinen Angehörigen viel Kraft“, so Gurr-Hirsch.
 
MK

Nach oben