Diskussion zur aktuellen Landes- und Bundespolitik

Friedlinde Gurr-Hirsch und Eberhard Gienger im offenen Austausch

Mehr als 30 interessierte Bürgerinnen und Bürger durfte der CDU Stadtverband Lauffen a.N. am Dienstag, den 26.07.2011 ab 20:00 Uhr in der Hölderlin-Stube der Lauffener Weingärtner begrüßen. Unter der Leitfrage „Wohin steuert die CDU?“ hatte der Stadtverband Lauffen a.N. eingeladen, und Bundestagsabgeordneter Eberhard Gienger und Landtagsabgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch hatten nicht gezögert, sich dieser durchaus schwierigen Frage zu stellen. Nach Begrüßung durch den Stadtverbandsvorsitzenden Frank Braun und einführenden Worten der beiden Abgeordneten zu den jeweiligen Themen der aktuellen Bundes- bzw. Landespolitik, folgte sodann eine lebhafte, offene Diskussionsrunde. Viele Fragen, welche die Mitgliederinnen und Mitglieder an der Basis beschäftigen konnten gestellt und die entsprechenden Themenkomplexe erörtert werden. Eberhard Gienger forderte alle Bürger auf, bei erkannten Fehlentwicklungen der Gesetzgebung aktiv zu werden und sich an die Abgeordneten oder entsprechende Ministerien zu wenden. Auch Friedlinde Gurr-Hirsch betonte wie wichtig die Rückmeldung aus der Bevölkerung sei und zeigte sich zuversichtlich, dass der neue Weg über die stärkere Einbeziehung der Parteibasis erfolgreich umgesetzt werden könne.

Nach oben