Bürgerfest des Landes

Kirchardt feiert 60 Jahre Baden-Württemberg

Anlässlich des 60-jährigen Landesjubiläums wurde unter dem Motto „Wir gestalten Zukunft“ in und rund um die Festhalle in Kirchardt gefeiert. Die Landtagsabgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch war ebenfalls vor Ort, um mit den Bürgerinnen und Bürgern in Kontakt zu treten. Sie freute sich sehr darüber, dass viele Menschen jeden Alters aus Kirchardt und umliegenden Gemeinden gekommen waren und damit die erfolgreiche Entwicklung Baden-Württembergs gemeinsam würdigten.
 
Geboten war ein vielfältiges Bühnen- und Unterhaltungsprogramm. Darbietungen von Schülerinnen und Schülern, ein aramäischer Chor, Bauchtänzerinnen und Musik der Karnevalsgesellschaft sorgten für kulturelle Genüsse. Ein Höhepunkt war dabei sicherlich der Auftritt des Chors der Nationen, wozu sich Kirchhardter verschiedener Nationalitäten im Vorfeld des Bürgerfestes extra zusammenschlossen. Es wurde deutlich, dass diese gemeinsame Vorbereitung auch ein wertvoller Integrationsprozess war. „In Kirchardt gelingt die Zusammenarbeit zwischen Menschen mit verschiedenen Migrationshintergründen vorbildlich, was sich beispielsweise auch schon beim Projekt Kofferwerkstatt zeigte“, lobte die Landtagsabgeordnete die örtlichen Migrantengruppen.    
 
Der CDU-Gemeindeverband war mit einem Weinstand vertreten. „Gut platziert und schön geschmückt hat die CDU-Kirchardt damit Flagge gezeigt und den Bürgerinnen und Bürger auserlesene Weine angeboten“, lobte Friedlinde Gurr-Hirsch das tolle Engagement ihrer Parteikollegen. Die politische Konkurrenz war nicht anzutreffen.
 
Bild: Friedlinde Gurr-Hirsch am Weinstand der CDU-Kirchardt mit Bürgermeister Rudi Kübler (3.v.r.) und Pfarrer Peter Malejka (1.v.r.) 
 
MK

Nach oben