Frühschoppen mit Flurführung

Friedlinde Gurr-Hirsch unterwegs in Untergruppenbach

Am Pfingstmontag hatte der CDU-Gemeindeverband Untergruppenbach zum Frühschoppen mit anschließender Flurführung eingeladen. Neben zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern kam die Landtagsabgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch, um sich vor Ort in lockerer Runde über die aktuelle Landespolitik auszutauschen. Nach einer Begrüßung des CDU-Vorsitzenden Hans-Joachim Burk im Feuerwehr-Magazin und einem Glas Prosecco ging es in die Natur. Beim Rundgang durch den Klarawald zum kleinen Hundsberg gab es durch die beiden Weinerlebnisführerinnen Elisabeth Schukraft sowie Anke Schäffer Erläuterungen zur Rebenerkennung und zur Geologie. Auch eine kleine Weinprobe inklusive kurzweiligen Anmerkungen zu den Sorten Acolon und Riesling wurde arrangiert. Dazu wurden Baguettes mit Kräuterbutter, selbstgebackene Schweißfüße sowie weiße Schokolade für die süße Geschmacksrichtung gereicht. Bei sonnigem Wetter und bester Laune war es den Anwesenden danach möglich, bei gutem Essen der Gemütlichkeit und Geselligkeit zu frönen. Friedlinde Gurr-Hirsch lobte die interessante, sehr gut organisierte Veranstaltung und freute sich über die Ankündigung des CDU-Gemeindeverbands, diese im nächsten Jahr am Pfingstmontag in ähnlicher Form anzubieten.

Nach oben