Stiftungszusage für Mentorenlehrgang 2013 des Blasmusik-Kreisverbandes Heilbronn

Vorsitzende Friedlinde Gurr-Hirsch: „Freue mich sehr über großzügige Spende der Sparkassen-Stiftung“
 
Mit 5.000 Euro unterstützt die von der Kreissparkasse Heilbronn errichtete Stiftung Jugend, Soziale Aufgaben und Naturschutz den Blasmusik-Kreisverband Heilbronn. „Damit kann auch im nächsten Jahr der sehr erfolgreiche Mentorenlehrgang fortgesetzt werden“, freute sich Friedlinde Gurr-Hirsch, die als Vorsitzende des Blasmusik-Kreisverbandes Heilbronn diesen Lehrgang vor wenigen Jahren erstmals initiierte. In Deutschland gibt es nichts Vergleichbares.
 
In enger Abstimmung mit dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg stehen bei diesem einwöchigen Kurs vertiefte musikalische Inhalte wie Proben- und Übemethodiken, Ensemblespiel, Orchesterarbeit und Rhythmusverständnis auf dem Programm. Darüber hinaus werden auch organisatorische und pädagogische Kompetenzen vermittelt. „Ohne die Sponsoren ließe sich dies nicht realisieren“, betonte Friedlinde Gurr-Hirsch anlässlich der Scheckübergabe.
 
Auch im Jahr 2013 sollen vorrangig jugendliche Mitglieder der Mitgliedsvereinigungen des Blasmusikkreisverbandes Heilbronn qualifiziert werden. „Es ist das Ziel, hierdurch vor allem zukünftige Führungskräfte heranzubilden“, erläuterte Friedlinde Gurr-Hirsch abschließend.   
 
MK

Nach oben