Fernsehdiskussion mit Friedlinde Gurr-Hirsch MdL

„Frauenquote – Fluch oder Segen“ war das Thema bei der RegioTV-Sendung Südpol, die von Joachim Umbach moderiert wird. Die stellvertretende Vorsitzende und frauenpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, Friedlinde Gurr-Hirsch, war dazu eingeladen. Sie diskutierte mit Sozialministerin Katrin Altpeter, die die Landesregierung vertrat.
 
Der Link zur Sendung:
 
MK

Nach oben