Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch würdigt Tag der Kinderbetreuung am 11. Mai 2020

Jeden Tag leisten Kita-Fachkräfte und Tageseltern wertvolle Arbeit, damit unsere Kinder gut und behütet aufwachsen können. Den Tag der Kinderbetreuung sollten wir daher nutzen, um allen von Herzen “DANKE“ zu sagen für die großartige Arbeit, die dabei täglich geleistet wird.

„Die frühe Kindheit prägt den Menschen wie sonst kaum ein anderer Lebensabschnitt, daher ist es besonders wichtig, dass wir auf eine qualitativ hochwertige Betreuung setzen. Vielen Dank ganz besonders für die Liebe und Zuwendung, die die Fachkräfte den Kindern schenken“, so Gurr-Hirsch.

Vor allem jetzt in Zeiten der Corona Pandemie ist bei einem Großteil der Menschen ein neues Bewusstsein für die wertvolle Leistung der Erzieherinnen und Tagesmütter entstanden. „Ich wünsche mir, dass diese neue Wertschätzung als positiver Aspekt aus der jetzigen Krise hervorgeht“.

 

Nach oben