Im Rahmen des Ehrungsabends für langjährige und verdiente Mitglieder beim CDU Kreisverband Heilbronn, wurde im schönen Ambiente des Abraham-Gumbel-Saals in Heilbronn auch der 73-jährige Erwin Wagenbach aus Wollenberg vom Kreisverbandsvorsitzenden Alexander Throm MdB für besonderes  Engagement in der CDU ausgezeichnet.  

Erwin Wagenbach ist seit knapp 39 Jahren besonders bewährtes und geschätztes Mitglied im CDU Kreisverband Heilbronn. Eben solange ist Wagenbach auch Stadtrat in Bad Rappenau für die CDU Fraktion, bei der er das Amt des stellvertretenden Fraktionssprechers innehat.

Der Kommunalpolitiker war 35 Jahre Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Wollenberg und ist der Feuerwehr und den Kameraden bis heute sehr verbunden.

 

„Erwin Wagenbach ist nicht umsonst der Stimmenkönig von Wollenberg“, lobte die Wahlkreisabgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch, „er ist ein treuer und verlässlicher Aktivposten für unsere CDU und ein kompetenter Ansprechpartner“. Erwin Wagenbach übernimmt heute noch das Plakatieren in Wahlkampfzeiten, und darüber hinaus auch bei wichtigen Veranstaltungen in Bad Rappenau. Zudem ist Erwin Wagenbach bei allen kreisweiten Veranstaltungen des Verbands dabei, meist aktiv durch seine engagierte und zupackende verlässliche Art. Als vor zwei Jahren die damalige Stadtverbandsvorsitzende Gabriele Zimmermann überraschend verstorben ist, hat Erwin Wagenbach nicht lange gezögert und sich ganz selbstverständlich in die Pflicht nehmen lassen. Er leitet seither den CDU Stadtverband mit seiner unkomplizierten und stets humorvollen freundlichen Art. „Es ist eine Freude, mit Erwin zusammenzuarbeiten. Er ist für unsere Partei ein wichtiger Motor und für uns persönlich ein verlässlicher Freund. Wir wünschen Erwin alles Gute, weiterhin gute Gesundheit, sowie viel Freude und Erfüllung bei seinem großen ehrenamtlichen Engagement“, so Gurr-Hirsch.

Nach oben