Die Feuerwehrkameraden aus Abstatt strahlten mit der Sonne um die Wette. Mitten im schönsten Frühling erhielten sie ihr neues Fahrzeug vom Typ HLR 10.

Insgesamt 367.000 Euro hatte das neue Gefährt gekostet. Dabei gab es vom Land einen Zuschuss von 90.000 Euro. Die Landtagsabgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch ließ es sich nicht nehmen, bei der Übergabe des neuen Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeugs, kurz genannt HLF, persönliche Glückwünsche und Grußworte an die Kameraden und Gäste der Freiwilligen Feuerwehr in Abstatt zu richten. „Es ist großartig, was unsere Feuerwehren im Ehrenamt leisten. Unterstützt wird die tüchtige Abstatter Feuerwehr dabei nun mit einem passgenauen hochwertigen Feuerwehrfahrzeug für alle Fälle“.

Nach oben