Friedlinde Gurr-Hirsch verleiht Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Gerhard Krauß

Mit großer Freude überreichte Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL dem ehemaligen Vorsitzenden des Blasmusikkreisverbands Ludwigsburg, Herrn Gerhard Krauß, die höchste Auszeichnung des Landes.

„Wir sprechen hier von über 35 Jahren beispielhafter Verantwortung im Ehrenamt im Musikverein, auf Kreis- und Landesebene. Ich darf sagen, wir sind „Brüder im Geiste“, so Gurr-Hirsch, die selbst Kreisvorsitzende in Heilbronn ist.

Zu den größten Aufgaben gehörten die Ausrichtung der beiden Landesversammlungen des Blasmusikkreisverbands Baden-Württemberg in den Jahren 1995 und 2011. Hans Krauß war über 20 Jahre sehr aktiv im Landesverband der Blasmusik engagiert, z.B. als Mitglieder der Steuerungsgruppe für das Landesmusikfestival 2001, das der Landesverband zum 50-jährigen Jubiläum veranstaltete. Auch im Bereich der Finanzen, im Arbeitskreis der EDV und Medienbeauftragten sowie zahlreichen Fachausschüssen arbeitete Gerhard Krauß maßgeblich und in hohem Maße engagiert mit. Die Liste ließe sich beliebig fortsetzen, auch in vielen anderen ehrenamtlichen Bereichen. Für Gerhard Krauß gab es ein Motto: „Stillstand gleicht Rückschritt!“  „Dieser Einsatz und dieses vorausschauende Denken wie Sie es vorleben macht einen großen Teil unserer Lebensqualität in Baden-Württemberg aus,“ so Gurr-Hirsch. 

Nach oben