Gurr-Hirsch Schirmherrin der Ilsfelder Musicaltage 2016

Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch begeistert vom Musical Tuishi pamoja

Die Jugend-Kultur-Akademie Ilsfeld e.V. präsentierte ihr viertes Musical mit einem sehr aktuellen Thema: „Wir wollen Freunde sein – Tuishi pamoja“. Eine wundervolle Geschichte über Vorurteile, Freundschaft und Toleranz, untermalt von mitreißender afrikanisch-grooviger Musik.

Die Landtagsabgeordnete und zugleich auch Schirmherrin der Musical Tage betonte in ihrem Grußwort: „Ich finde es besonders gelungen, dass das Musical auf spielerische Art und Weise den Aufbau und die Funktionsweise einer Gesellschaft vermittelt. Es ist eine Fabel auf unser Staatswesen, das von unterschiedlichen Personen- und Anspruchsgruppen geprägt wird und in den unterschiedlichen Vorstellungen des Miteinanders in Ausgleich gebracht werden müssen“. Darüber hinaus betonte Gurr-Hirsch die außerordentliche Leistung aller 40 Kinder und Jugendlichen, die mit Gesang, Tänzen und bunten Kostümen die Bühne belebten und in eine Savanne verwandelten. „Das Musical trägt auch zur persönlichen Entwicklung der Beteiligten bei. Kulturelles Engagement und die Übernahme von Verantwortung stärken das Selbstbewusstsein der Jugendlichen und formen ihren Charakter“, so die Abgeordnete. Dem Musicalensemble wünschte Friedlinde Gurr-Hirsch auch zukünftig viel Spaß bei diesem außerordentlichen ehrenamtlichen Engagement, und dem Verein zahleiche neue Mitglieder und Unterstützer, um weitere Projekte zu verwirklichen und damit viele Menschen zu erfreuen.

Nach oben