Gurr-Hirsch besucht Naturparktag in Beilstein

Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch beim Eröffnungsgottesdienst in der Johanneskirche

Der Naturparktag ist mittlerweile eine lieb gewordene Tradition in Beilstein und seinen Teilorten Schmidhausen, Jettenbach, Maad, Billensbach, Stocksberg und Gagernberg.

Jeder Ort zeigt sich von seiner schönsten Seite und präsentiert ein eigenes Programm und Aktionen zur Naherholung, Natur und Freizeitgestaltung. Die Landtagsabgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch nahm die Einladung von Bürgermeister Holl wieder sehr gerne an und besuchte den Eröffnungsgottesdienst in der wunderschönen Dorfkirche in Billensbach. „Ich bin sehr beeindruckt von dem vielseitigen und tollen Angebot der heimischen Betriebe, Gruppen und Vereine. Leider hat es der Wettergott nicht gut gemeint, dennoch gönnen sich viele Besucher nette Stunden im Naturpark“, freute sich die Abgeordnete.

Nach oben