Singen und über Politik schwätzen

Friedlinde Gurr-Hirsch bekommt Wahlkampfunterstützung von Gotthilf Fischer

Eine gelungene Mischung von Politik und Musik schaffte die CDU-Landtagsabgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch bei einer Veranstaltung mit dem „Chorkönig“ Gotthilf Fischer. Sie lud zu einem Nachmittag mit „Singen und über Politik schwätzen“ ein. In dem übervollen Landgasthof diskutierten Gurr-Hirsch und Fischer mit den zahlreichen Gästen nicht nur über Verkehrs- und Bildungsthemen sowie über eine Verstärkung der Polizei, sondern auch über die Bedeutung der Musik in unserer Gesellschaft. Friedlinde Gurr-Hirsch und Gotthilf Fischer setzen sich für ein eigenständiges Fach Musik an den Grundschulen ein und fordern eine Gleichbehandlung der Förderung ehrenamtlicher Musiker mit dem Solidarpakt Sport.

Nach oben