„Natur im Garten“ - Auszeichnung für Partnerbetriebe in Baden und Württemberg

Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch und eine Delegation aus Österreich zeichnen innovative Partnerbetriebe aus

Die Gartenbaubetriebe Hummel Erdbeeren und Fruchtbengel sind Vorreiter und die ersten „Natur im Garten“ Partnerbetriebe in Baden und in Württemberg

Der Garten ist unsere Wohlfühloase und ein Ort, wo wir Kraft tanken können. Es sollte selbstverständlich sein, dass diese Gärten und Grünräume ohne chemisch-synthetische Pestizide, ohne chemisch-synthetische Dünger und ohne Torf bzw. mit Naturgartenelementen gestaltet und gepflegt werden. Das sind die Kernkriterien der Bewegung „Natur im Garten“. Die „Natur im Garten“ Partnerbetriebe sorgen für die Auswahl ökologisch wertvoller Pflanzen, beraten zur ökologischen Bekämpfung von Pflanzenkrankheiten und Schädlingen oder stellen die Ausstattung ihres Gartens mit naturnahen Gartenaccessoires zur Verfügung. Staatssekretärin Gurr-Hirsch und eine Delegation aus Österreich zeichneten die beiden innovativen Partnerbetriebe aus.


Die Bewegung „Natur im Garten“


In Deutschland sind folgende Bundesländer Teil der Bewegung: Baden-Württemberg, Berlin-Brandenburg, Bayern, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und die Region Weserbergland in Nordrhein-Westfalen.

Die Kernkriterien der Bewegung legen fest, dass Gärten und Grünräume ohne chemisch-synthetische Pestizide, ohne chemisch-synthetische Dünger und ohne Torf gestaltet und gepflegt werden. Es wird großer Wert auf Biodiversität gelegt und mit den Naturgartenelementen gefördert. Mit der Plakette „Natur im Garten“ werden Gartenfreunde ausgezeichnet, die ihre Gärten entsprechend bewirtschaften. Interessenten werden auf ihrem Weg zum ökologisch gestalteten Garten begleitet. „Natur im Garten“-Gemeinden geben Impulse für eine vielfältig gestaltete Region. Durch Beratung und Aktionen wird dieses Netzwerk immer größer. Die European Garden Association - „Natur im Garten International“ hat bereits 20.000 Plaketten an Naturgärtnerinnen und Naturgärtner verliehen, die damit zeigen, dass in ihrem Garten die Natur einen Platz hat. 


„Natur im Garten“ Partnerbetrieb Hummel Erdbeeren in Stuttgart

Begonnen hat alles 1947 auf einem Äckerle in Stuttgart. Der begeisterte Gärtnermeister Reinhold Hummel gründete eine Gärtnerei und begann mit der Züchtung seiner Lieblingsfrüchte: Erdbeeren. Der Durchbruch gelang Anfang der 50er-Jahre mit der Züchtung der weltweit ersten Klettererdbeere (KletterToni). Durch diesen Erfolg traf Reinhold Hummel eine Entscheidung, die für den Betrieb Hummel bis heute uneingeschränkt gültig ist: Hummi-Erdbeeren werden speziell für den Hausgarten gezüchtet.


„Natur im Garten“ Partnerbetrieb Fruchtbengel in Mauer

Fruchtbengel ist eine Eigenmarke der Baumschule Müller. Seit über 100 Jahren sind sie über die Region hinaus bekannt als kompetenter Ansprechpartner in Sachen Obst. Nun bietet Fruchtbengel einen Premium-Obstbaumversand für alle Obst-Liebhaber an. Nach 2, 4 oder 6 Jahren fachgerechter "Erziehung" bei Fruchtbengel werden die Obstbäume zu einer Bereicherung für den Garten: Alle Bäume sind kleinkronig, so dass sie auch auf engem Raum wachsen können und sich Ihre Früchte ohne Leiter pflücken lassen.

Nach oben