Erwin Teufel hat in seiner einmaligen politischen Laufbahn Großes für Land und Leute bewegt. Baden-Württemberg, wie wir es heute kennen, ist sein unmittelbar gestaltetes Lebenswerk.

Die Überwindung der großen Strukturkrise Anfang der Neunzigerjahre, die Zukunftsoffensiven „Erwin I bis III“, die Landesstiftung, die Planungen für Stuttgart 21, die Neue Landesmesse, das Haus der Geschichte, die Stärkung des Landes durch die Schaffung von SWR, LBBW und EnBW, die Verwaltungsreform – all diese politischen Projekte tragen seine markante Handschrift. Es gehört zu seinen strategischen Leistungen, dass sich Baden-Württemberg gerade heute, in Zeiten tiefgreifender und rasanter Umbrüche, auf seine enorme Innovationskraft verlassen kann.

Wir ehren und feiern heute einen großen Baden-Württemberger, eine herausragende Politikerpersönlichkeit und einen aufrichtigen Menschen.
Ich wünsche Erwin Teufel alles Gute, Gesundheit und Gottes Segen!

Nach oben