Neuigkeiten

27.02.2017
Frauen im Vormarsch?!

Die Frauen Union Eppingen und die Landtagsabgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch durften die europäische Abgeordnete Dr. Inge Grässle zu dem Thema „Frauen in Europa – Chancen und Grenzen“ in Eppingen im Palmbräuhaus willkommen heißen. ...

27.02.2017   Zuschuss für Solefreibad RappSoDie Bad Rappenau
Förderentscheidung des Tourismusinfrastrukturprogramms 2017
Zur Meldung

Die Wahlkreisabgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch freut sich darüber, dass die Stadt Bad Rappenau für die Sanierung und Modernisierung des Solefreibades RappSoDie mit einem Zuschuss für den 2. Bauabschnitt mit bis zu 292.210 Euro rechnen darf.

24.02.2017   Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL: „Unser Leitbild ist der wirtschaftlich erfolgreiche bäuerliche Familienbetrieb, der die Menschen mit hochwertigen und regionalen Lebensmitteln versorgt“
Staatssekretärin bei Bauernverband Heilbronn-Ludwigsburg e.V./ Gutes Miteinander von Erzeuger, Handel und Verbraucher wichtig für zukunftsfähige Landwirtschaft
Zur Meldung

„Unsere Gesellschaft ist auf eine funktionierende Landwirtschaft angewiesen. Die Arbeit unserer Bäuerinnen und Bauern ist die Grundlage für eine ausgewogene Ernährung der Menschen. Bäuerliche Familienbetriebe pflegen unsere Landschaft und sorge...

24.02.2017   Friedlinde Gurr-Hirsch und Alexander Throm im Gespräch mit der Geschäftsführung
Besuch der Vulpiusklinik Bad Rappenau

Bundestagskandidat Alexander Throm schloss sich dem regelmäßigen Besuch in der Vulpiusklinik der Landtagsabgeordneten Friedlinde Gurr-Hirsch in der Kurstadt gerne an.

24.02.2017   Friedlinde Gurr-Hirsch und Alexander Throm informieren sich vor Ort
Besuch in der Evangelischen Sozialstation Bad Rappenau-Bad Wimpfen

Sehr beeindruckt zeigten sich die beiden CDU Politiker Friedlinde Gurr-Hirsch MdL und Alexander Throm beim Besuch in der Evangelischen Sozialstation Bad Rappenau-Bad Wimpfen. Zusammen mit dem Stellvertretenden Vorsitzenden des CDU Stadtverbands Bad Rappenau Erwin Wagenb...

21.02.2017
Geburtstagsempfang zum 60. Geburtstag von Rainer Wieland

Friedlinde Gurr-Hirsch MdL gratuliert ihrem langjährigen Parteifreund und politischen Weggefährten zum 60. Geburtstag.

15.02.2017   Abschluss bei politischer Diskussion im Forsthaus Obergimpern
Traditionelle Winterwanderung der CDU Bad Rappenau
Erwin Wagenbach begrüßt Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch und den Bundestagskandidaten Alexander Throm, CDU

Ein gewisses Maß an körperlicher Fitness waren Voraussetzung für die Wanderung der CDU-Freunde vom Bad Rappenauer Wald ins Forsthaus Obergimpern.

10.02.2017   Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch besucht Stiftungseinrichtung des Landes und der Region
KOB sichert Zukunft der Obstregion Bodensee-Oberschwaben

Einen Informationsbesuch stattete die parlamentarische Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch, MdL aus dem Ministerium für Ländlichen Raum und  Verbraucherschutz zusammen mit ihrem Abgeordnetenkollegen August Schuler (Wahlkreis Ravensburg-Tettnang),...

09.02.2017   Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL: „Unsere Weinbaupolitik will einen verlässlichen Rahmen geben, der Freiräume für unternehmerisches Handeln schafft“
Württembergische Weinbautagung in Weinsberg
Zur Meldung

„Unser Leitbild im Weinbau ist der wirtschaftlich erfolgreiche Familienbetrieb, der seine individuellen Entwicklungsmöglichkeiten sieht und nutzt. Unsere Weinbaupolitik will jeder Winzerin und jedem Winzer einen verlässlichen Rahmen geben, der Freirä...

31.01.2017   Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL: „Das Bewusstsein für eine gesundheitsförderliche und nachhaltige Ernährung zu etablieren ist für uns ein zentrales Anliegen"
Landesweite Ernährungstage in Zusammenarbeit mit Kantinen und Mensen
Zur Meldung

„Eine ausgewogene und gesundheitsförderliche Ernährung ist eine gesellschaftspolitische Herausforderung. Sowohl zuhause als auch außerhalb der eigenen vier Wände stehen Verbraucherinnen und Verbraucher jeden Tag vor der Herausforderung, trotz ...

31.01.2017   Friedlinde Gurr-Hirsch MdL: „Ausreichender und bezahlbarer Wohnraum war und ist ein wichtiges Ziel unserer Politik“
„Wohnraum schaffen“
Zur Meldung

Baden-Württemberg ist ein wachsendes Bundesland mit einer erfolgreichen Wirtschaft, in das viele Menschen zum Arbeiten oder Studieren ziehen. Am Wohnungsmarkt wirkt sich das in einer steigenden Nachfrage gegenüber einem knappen Angebot aus. Durch stärkere...

27.01.2017
Fachtagung zum 26. Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft"
Zur Meldung

Staatssekretärin Gurr-Hirsch MdL: „Die Bürgerschaft wird durch den Dorfwettbewerb zu großem Eigenengagement angeregt und übernimmt Verantwortung für die Zukunft ihres Dorfes“

Nach oben