Neuigkeiten

19.10.2017   Gurr-Hirsch hebt wichtige Aufgabe der Fördervereine hervor
Gurr-Hirsch beim Jubiläum des Vereins der Freunde und Förderer des Hölderlin Gymnasium Lauffen
Quelle: Förderverein/Schneiders

Zu einer bunten Feierstunde anlässlich des 50-jährigen Jubiläums trafen sich Freunde, Ehemalige, Mitglieder, Schüler und Lehrer des Hölderlin-Gymnasium in der Schulaula. So auch die Abgeordnete und Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch, d...

19.10.2017   Vermessungsexperten initiieren neues Projekt zur hochgenauen Bestimmung von Höhen in der Bodenseeregion
Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL: „Die hervorragende länderübergreifende Zusammenarbeit im Vermessungs- und Geoinformationsbereich unter Mitwirkung des Bundes ist für den ganzen Alpenraum ein großer Gewinn“
Zur Meldung

„Die Gegebenheiten in der Bodenseeregion sind für die Vermessungsexperten der Bodensee-Anrainerländer alles andere als einfach. Die massigen Alpengipfel, die Übergänge der jeweiligen geodätischen Systeme an den Landesgrenzen und nicht zule...

17.10.2017   Friedlinde Gurr-Hirsch MdL bei feierlicher Einweihung mit Verkehrsstaatssekretär Norbert Barthle vor Ort
Erste Wasserstofftankstelle in Bad Rappenau eröffnet
Zur Meldung

Gerne war die Landtagsabgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch der Einladung zu diesem besonderen Ereignis gefolgt. Als erste Tankstelle in der Region, in der Nähe des Audi-Standortes Neckarsulm, wird an der Autobahntankstelle 24-Autohof Bad Rappenau eine Wasserstoff Tan...

16.10.2017   Friedlinde Gurr-Hirsch wirbt für Württemberger Weine aus Steillagenweinbau im Zuge der Regionalkampagne „Natürlich. Von Daheim“
Pressekonferenz bei den Lauffener Weingärtnern

Wo könnte man besser für heimische regionale Produkte werben als inmitten der besten Steillagen rund um Lauffen? So warb Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch als Vertreterin des baden-württembergischen Ministeriums für Ländlichen Raum un...

16.10.2017   Das Mentoring Programm der Konrad-Adenauer-Stiftung Baden-Württemberg
Friedlinde Gurr-Hirsch MdL empfiehlt:
Zur Meldung

In Deutschlang machen Frauen zwar 51 % der Wahlberechtigten aus, besetzen jedoch nur rund 26 % aller politischen Mandate. In den kommunalen Parlamenten sieht dieses Verhältnis, je nach Größe der Städte und Gemeinden, noch schlechter aus. Um gerade a...

16.10.2017   Welternährungstag 2017 am 16. Oktober
Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL: „Mit der eigenen Ernährungsweise kann jeder Verantwortung für sich selbst und seine Mitmenschen übernehmen“
Zur Meldung

  „Rund 800 Millionen Menschen weltweit hungern und sind nicht ausreichend mit guter Nahrung und sauberem Trinkwasser versorgt. Gleichzeitig steigt in den Industrieländern die Zahl übergewichtiger Menschen seit Jahren rapide an. Das geht nicht zusa...

12.10.2017   Friedlinde Gurr-Hirsch informiert vor Ort über die Regionalkampagne „Von Daheim“
Besuch beim „Kartoffelhof Schmälzle in Schwaigern“

Die Landtagsabgeordnete nutzte die Gelegenheit bei ihrer Visite in Schwaigern, auch den Kartoffelhof der Familie Schmälzle zu besuchen.

12.10.2017
Besuch bei Bürgermeisterin Sabine Rotermund in Schwaigern

Anlässlich ihrer regelmäßigen Bürgermeisterbesuche war die Landtagsabgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch auch bei Bürgermeisterin Sabine Rotermund in Schwaigern. Im Vordergrund des Gespräches stand die Sanierung in der Kernstadt Schwaigern. ...

11.10.2017   Schwäbischer Heimatbund und Sparkassenverband Baden-Württemberg verleihen den Kulturlandschaftspreis 2017
Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL: „Der Kultur-Landschaftspreis ist wichtig für den Erhalt der Schönheit und Vielfalt unserer einmaligen Kulturlandschaften“

„Mit der Verleihung des Kulturlandschaftspreises würdigen der Schwäbische Heimatbund und der Sparkassenverband Baden-Württemberg engagierte Bürger, die sich für den Erhalt der Schönheit und Vielfalt unserer einmaligen Kulturlandschaft...

11.10.2017   Gurr-Hirsch erkundigt sich nach Planungsstand für die Gartenschau 2021
Informationsaustausch in Eppingen

In regelmäßigen Abständen informiert sich die Landtagsabgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch in der Stadt Eppingen zum Fortgang der Planungen für die Gartenschau 2021.

10.10.2017   Friedlinde Gurr-Hirsch und Erwin Wagenbach im Gespräch mit der Geschäftsführung
Besuch der Firma Fensterbau Abel in Heinsheim

Gerne war die Landtagsabgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch der Einladung der Jungunternehmerin Nicole Ries nach Heinsheim in den elterlichen Betrieb gefolgt. Sie wurde vom Vorsitzenden des CDU Stadtverbands Bad Rappenau Erwin Wagenbach begleitet.

10.10.2017
Besuch bei der Firma Bauer Kompost in Bad Rappenau
Zur Meldung

Bei ihrem Besuch in Bad Rappenau führte der Weg die Landtagsabgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch in Begleitung des CDU Vorsitzenden Erwin Wagenbach auch in die Heinsheimer Höfe. Dort ist die Firma Bauer Kompost seit 1992 als modernes Familienunternehmen mit drei...

Nach oben