Neuigkeiten

18.01.2017
Einführung Ernährungsführerschein an Grundschulen

Die FU Baden-Württemberg freut sich über das Engagement von Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann und Ernährungs-Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL für die Einführung des Ernährungsführerscheins.

17.01.2017   Staatssekretärin Friedlinde Gurr–Hirsch MdL: „Friedhöfe als zentrale Orte der Trauer unterliegen einem starken Wandel“
Veranstaltungsreihe „Wohin entwickeln sich unsere Friedhöfe?“
Zur Meldung

„Die Friedhofskultur in Deutschland unterliegt einem starken Wandel. Neben dem klassischen kommunalen Friedhof gibt es zwischenzeitlich eine Vielzahl an alternativen Bestattungsorten. Auch nehmen anonyme Bestattungen einen immer breiteren Raum ein. Damit Friedh&ou...

17.01.2017   Podiumsveranstaltung stieß auf großes Interesse
Patientenverfügung: Ein Muss für den Notfall
Zur Meldung

Gut besucht war die Veranstaltung beim Seniorenclub „Frohsinn“ in Bad Rappenau-Grombach, zu der die Abgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch zum Thema Patientenverfügung einlud.

13.01.2017   mit Festredner Generalsekretär Manuel Hagel
Traditioneller Neujahrsempfang des CDU Stadtverbands Lauffen
Festredner CDU Generalsekretär Manuel Hagel

Der Schützenverein Lauffen war Gastgeber des diesjährigen Neujahrsempfangs im neuen Schützenhaus am Kaudenwald.

28.12.2016   Friedlinde Gurr-Hirsch informiert sich vor Ort
Landtagsabgeordnete zu Gast in der Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken

Am 22. Dezember 2016 stand ein Austausch und Kennenlernen der Arbeit der Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken im Mittelpunkt. Vor Ort im Büro in Heilbronn waren Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch, MdL und Sara Werner, Vorsitzende der Frauenunion...

19.12.2016
Weihnachtsfeier des CDU Stadtverbands Lauffen mit politischem Beitrag von Friedlinde Gurr-Hirsch MdL
Zur Meldung

Traditionell trifft sich die CDU Lauffen zur stimmungsvollen Weihnachtsfeier in der Bürgerstube in Lauffen. Dabei lässt man das alte Jahr Revue passieren und stimmt sich ein auf das kommende Jahr.

19.12.2016   Friedlinde Gurr-Hirsch informiert sich vor Ort
Besuch an der Verbundschule Bad Rappenau
Zur Meldung

In regelmäßigen Abständen informiert sich die Landtagsabgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch vor Ort an den Schulen im Wahlkreis.

16.12.2016   Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL: „Landfrauen bringen Baden-Württemberg mit großem Engagement voran und stärken die Ländlichen Räume“
Klausurtagung der Landfrauen „Landfrauen als Partnerinnen bei der regionalen Entwicklung – Ehrenamt und Integration“
Zur Meldung

 „Baden-Württemberg hat traditionell eine besonders aktive und empathische Bürgerschaft. Landfrauen leisten als Multiplikatorinnen vor Ort eine herausragende Arbeit, um das Gesicht unserer Gemeinden positiv zu verändern.

05.12.2016   Kombination aus Politik und Stadtbesichtigung
Advents-Exkursion nach Straßburg

Für 50 interessierte Bürgerinnen und Bürger organisierte die Landtagsabgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch im Advent eine Exkursion nach Straßburg. Die CDU-Politikerin bietet regelmäßig eine solche Fahrt an, um den Menschen in ihrem Wahlkrei...

01.12.2016   CDU Politiker beim Rundgang mit Vertretern des CDU Gemeindeverbands Untergruppenbach
Adventsmarkt in Donnbronn

Bei ihrem traditionellen Rundgang durch die weihnachtlich geschmückten Gassen in Donnbronn kamen die beiden CDU Politiker Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL und Eberhard Gienger MdB mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch.

29.11.2016
Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch besucht die neue Mensa des Schulzentrums Lauffen am Neckar
Zur Meldung

Zusammen mit Bürgermeister Klaus-Peter Waldenberger besuchte die Landtagsabgeordnete die seit Schuljahresbeginn neu eröffnete Mensa des Schulzentrums Lauffen.

28.11.2016
Gurr-Hirsch: „Verbraucherminister dringen auf Datenschutz bei Internet-Angeboten“
Zur Meldung

Persönliche Daten werden immer mehr zur Währung, wenn Kunden online einkaufen oder ihre Wohnung digital vernetzen. Verbraucherpolitiker pochen deswegen auf mehr Transparenz und eine sparsame Datennutzung.

Nach oben