Neuigkeiten

15.01.2019
Friedlinde Gurr-Hirsch MdL zum Tod von Dr. Bernhard Lasotta MdL

Wir sind zutiefst bestürzt über den allzu frühen Tod unseres Ehrenkreisvorsitzenden Dr. Bernhard Lasotta. Unsere Gedanken sind bei seiner Ehefrau und seinen Kindern.

15.01.2019   Großes Interesse der Bürgerinnen und Bürger in Ilsfeld, Beilstein, Untergruppenbach und Siegelsbach
Friedlinde Gurr-Hirsch bei zahlreichen Neujahrsempfängen im Wahlkreis
Zur Meldung

Am vergangenen Wochenende standen bei der Landtagsabgeordneten Friedlinde Gurr-Hirsch gleich mehrere Neujahrsempfänge auf dem Programm. In den Gemeinden Ilsfeld, Beilstein, Untergruppenbach und Siegelsbach waren die Bürgerinnen und Bürger dazu eingeladen,...

21.12.2018
Resonanz Garten³ - Hoch, höher Hochbeet!

Die gemeinsame Aktion des Ministerium Ländlicher Raum und Verbraucherschutz in enger Zusammenarbeit mit dem Ministerium Kultus, Jugend und Sport sowie der Pädagogischen Hochschule Heidelberg, mit den Volksbanken und Raiffeisenbanken ist ein voller Erfolg! ...

21.12.2018   Staatssekretärin informiert sich in Dänemark
Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL: „Mehr Bio in der Gemeinschaftsverpflegung erhöht die Wertschätzung für Lebensmittel und das Bewusstsein für ökologische Erzeugung“

„Die Umorientierung in den öffentlichen Großküchen hin zum Einsatz frischer Biowaren in Kopenhagen ist sehr überzeugend. Mehr Bio in der Gemeinschaftsverpflegung erhöht die Wertschätzung für Lebensmittel und das Bewusstsein f&uu...

17.12.2018   Gurr-Hirsch gratuliert Städten Markgröningen, Bad Urach und Wildberg
„Traditionsreicher Schäferlauf hat Anerkennung zum UNESCO-Kulturerbe mehr als verdient“
Zur Meldung

„Die Schäferläufe haben eine sehr lange Tradition und gehören zu den ältesten historischen Heimatfesten in Baden-Württemberg. Seit dem 14. Jahrhundert halten die Städte Markgröningen, Bad Urach und Wildberg dieses über 500 J...

14.12.2018   Staatssekretärin Gurr-Hirsch eröffnet die Bio-Musterregion Bodensee
Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL: „Auch in der Bio-Musterregion Bodensee wollen wir die Wertschöpfungspotentiale gemeinsam mit den Menschen vor Ort nutzen und den ökologischen Landbau in Baden-Württemberg weiter stärken“
Zur Meldung

„Die steigende Nachfrage nach regional erzeugten Bio-Lebensmitteln bietet ein großes Potential, die ökologische Landwirtschaft in Baden-Württemberg weiter zu stärken. Wir möchten die Wertschöpfungspotenziale, die sich daraus ergeben,...

05.12.2018
Verleihung der Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg an Herrn Jürgen Riedinger

„Jedes Jahr freue ich mich auf das wunderbare Jugendkonzert des Musikvereins Auenstein, und heute habe ich zudem noch eine ganz besonders schöne Aufgabe, lieber Jürgen Riedinger“, überraschte die Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch de...

05.12.2018   Friedlinde Gurr-Hirsch vor Ort beim Stand der JU Lauffen-Zabergäu
Gut besuchter Güglinger Weihnachtsbummel

Es ist schon eine liebgewordene Tradition, dass Friedlinde Gurr-Hirsch MdL am ersten Adventswochenende einen Besuch beim Güglinger Weihnachtsbummel macht.

05.12.2018   Friedlinde Gurr-Hirsch: „Den Lebensabend in gewohnter Umgebung verbringen“
Spatenstich für Seniorenzentrum in Zaberfeld

Zahlreiche Zaberfelder, einschließlich der Grundschüler, feierten den Spatenstich zum ersten Seniorenzentrum in der schmucken Zabergäugemeinde.

05.12.2018   Friedlinde Gurr-Hirsch lobt besonderes Engagement
Erwin Wagenbach geehrt vom CDU Kreisverband Heilbronn
Zur Meldung

Im Rahmen des Ehrungsabends für langjährige und verdiente Mitglieder beim CDU Kreisverband Heilbronn, wurde im schönen Ambiente des Abraham-Gumbel-Saals in Heilbronn auch der 73-jährige Erwin Wagenbach aus Wollenberg vom Kreisverbandsvorsitzenden Ale...

03.12.2018   Baden-Württemberg setzt sich im Gespräch mit Vertretern der EU-Kommission in Brüssel für mehr Entscheidungskompetenzen der Mitgliedstaaten bei der Änderung von Produktspezifikationen beim EU-Weinbezeichnungssystem ein
Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL: „Neue Förderoptionen auf europäischer Ebene könnten den Steillagenweinbau zusätzlich unterstützen

„Der Steillagenweinbau ist ein Markenzeichen für den europäischen und den baden-württembergischen Weinbau. Vor allem die Terrassen- und Handarbeitslagen haben einen hohen kulturellen und naturschutzfachlichen Wert. Deshalb hat Baden-Württemberg...

03.12.2018   Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL zu Gast bei der Fischzucht Störk in Bad Saulgau
Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL: „Mit europäischen und mit Landesmitteln fördern wir eine nachhaltige und wettbewerbsfähige Aquakultur in Baden-Württemberg“
Zur Meldung

„Baden-Württemberg setzt sich für eine nachhaltige und verantwortliche Nutzung von Ressourcen ein. Der Europäische Meeres- und Fischereifonds (EMFF) und Fördermittel des Landes ermöglichen eine ökologisch nachhaltige Aquakultur. Die r...

Nach oben