Besuchen Sie uns auf http://www.gurr-hirsch.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
10.10.2017, 10:34 Uhr
Besuch der Firma Fensterbau Abel in Heinsheim
Friedlinde Gurr-Hirsch und Erwin Wagenbach im Gespräch mit der Geschäftsführung
Gerne war die Landtagsabgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch der Einladung der Jungunternehmerin Nicole Ries nach Heinsheim in den elterlichen Betrieb gefolgt. Sie wurde vom Vorsitzenden des CDU Stadtverbands Bad Rappenau Erwin Wagenbach begleitet.

Die Firma Fensterbau Abel produziert seit 27 Jahren in Heinsheim hochwertige Fenster, Rollläden und Haustüren. Das Gründerehepaar Agnes und Helmut Abel sind stolz, dass die Töchter Nicole Ries und Marion Klauzar mit den Schwiegersöhnen Markus Ries und Tobias Klauzar in den Betrieb mit eingestiegen sind und harmonisch zusammenarbeiten. Die Betriebsnachfolge ist somit gut gesichert. Nicole Ries lernte Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch über das Patenschaftsprogramm der Wirtschaftsjunioren Heilbronn kennen. So war es für die Abgeordnete nur mehr als selbstverständlich, einmal in den innovativen Familienbetrieb hineinzuschnuppern. Bei Fensterbau Abel wird in Eigenproduktion mit bewährten handwerklichen Tugenden und modernsten Methoden gearbeitet.

„Handwerksbetriebe, die familiengeführt sind und dienstleistungsorientiert sind, haben gerade in der Zukunft weiterhin große wirtschaftliche Chancen“, lobte Friedlinde Gurr-Hirsch.

 

 

Bild v.l.n.r.: Helmut Abel, Nicole Ries, Friedlinde Gurr-Hirsch, Erwin Wagenbach