Besuchen Sie uns auf http://www.gurr-hirsch.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
07.03.2017, 13:09 Uhr
Funktionstestlauf ohne Strahlung
Friedlinde Gurr-Hirsch nimmt an Transportübung der EnBW teil

Die Wahlkreisabgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch informierte sich vor Ort in Neckarwestheim beim Testlauf über den geplanten Transport der 15 Castoren von Obrigheim nach Neckarwestheim ins GKN-Zwischenlager.  

Der Test orientierte sich an der Praxis der späteren „echten“ Transporte. Er umfasste die Beladung des Transportschiffes in Obrigheim mit leeren, unbenutzten Castor-Behältern und die Fahrt des Schiffes zum Kernkraftwerk Neckarwestheim. Dort wurde das Schiff erst entladen und dann wieder beladen, bevor es sich auf den Rückweg nach Obrigheim begab. Der Funktionstest dauerte insgesamt mehrere Tage.

 

Mit den späteren Castor-Transporten möchte die ENBW die verbrauchten Brennelemente aus dem Kernkraftwerk Obrigheim in das Standort-Zwischenlager des Kernkraftwerks Neckarwestheim überführen. Friedlinde Gurr-Hirsch: „Ich begrüße den Transport der Obrigheimer Brennstäbe über den Wasserweg. Ich war beeindruckt von der generalstabsmäßigen Übung“.